Bauschadensbeurteilung

Eine Baumangel oder Bauschaden kann sich in vielfältiger Art und Weise bemerkbar machen, sowohl beim Neubau als auch bei Bestandsimmobilien.

Grundsätzlich wird zwischen einem Bauschaden und einem Baumangel unterschieden.

Ein Bauschaden ist eine nachträgliche Änderung der Materialeigenschaften und der sich daraus ergebenen Gebrauchseigenschaften, die den nachhaltigen Wert negativ verändern. Bauschäden können durch einen Wasserohrbruch, Elementarschäden, minderwertige Baustoffe und/oder Konstruktionsfehler entstehen.

Ein Baumangel oder auch bautechnischer Fehler ist ein Zustand an einem Bauwerk, der das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft einer Werkleistung oder einen Fehler beinhaltet, der den Wert oder die Tauglichkeit einer Werkleistung zum gewöhnlichen oder zu dem nach dem Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufhebt, verändert oder mindert. Ein Baumangel hat meist auch einen Bauschaden (Schadensereignis) zur Folge.
Bauschaden
 

Meine Leistungen als Beitrag zu Ihrem Projekt:

  • Privatgutachten, Gerichtsgutachten, Gutachten für Versicherungen
  • Ursachenermittlung bei Bauschäden
  • Mängel- und Schadensbewertungen
  • Aufzeigen von Maßnahmen zur fachgerechten Mängelbeseitigung

Als Bauingenieur und unabhängiger Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (EIPOS) berate ich Sie gern mit meinem Wissen und unterstütze Sie bei Ihren Projekten. Gemeinsam begehen wir Ihre Immobilie und ich schaue mir die vorhandenen Mängel und Schäden an. Dabei nutze ich modernste Technik, die mich bei der Analyse kompetent unterstützt.